Systema  Akademie  Solothurn

                 *  schützen    *   bewahren  *    heilen  *

 

 

Systema Stil Solovev ist eine moderne Kampfkunst:

Selbstverteidigung, Personenschutz, Teamarbeit

in allen Lebenslagen - sparsam und effektiv.

 

 * * *

Es gibt viele verschiedene Kampfkunst Arten,

was aber ist der genaue Unterschied zu diesem System?

(auch im Unterschied zu anderen SYSTEMA Arten)

 

Die meisten Kampfkünste arbeiten im Bereich des „Tuns“.

Es wird versucht mit Strategie den Gegner auszutricksen und sich mit eingeübten Algorithmen einen Vorteil zu verschaffen.

Schneller, härter, stärker sein als der Gegner; bessere Hebel, bessere Winkel anzuwenden und vielleicht auch selber mehr Treffer einstecken zu können.

Im besten Fall die Kraft des Gegners gegen ihn um zu lenken.

 

Unser System ist davon komplett verschieden.

Es ist ein System des Schattens.

 

Es basiert auf Selbsterkenntnis.

Da ich mich selber auf jeden Fall besser kennen kann als irgend einen Gegner,

widerstehe ich dem Versuch

den Gegner irgendwie zu manipulieren indem

ich etwas von ihm will, oder etwas mit ihm tun will.

 

Ich lerne die Kraft unmittelbar zu beobachten.

Jede Kraft besitz eine Gegenkraft.

Jedes „Tun“ wird begleitet vom „Nicht-Tun“.

Um etwas tun zu können,

richtet sich die Aufmerksamkeit auf den Fokuspunkt,

nur dieser wird beleuchtet, alles andere liegt im Schatten.

 

Jedes Wissen, jeder Glaube verhindert Erkenntnis.

Damit Erkenntnis erblühen kann,

muss ich mich erst von jeder Konditionierung befreien.

Das zu entdecken was man noch nicht kann,

-> führt zu lernen.

 

 * * *

 

 

Systema entspricht dem zeitgemässen Destillat

aus dem Wissen der alten russischen Überlieferungen.

Systema basiert auf natürlichen Bewegungen

und Entspannung unter allen Umständen.

 

Es werden keine speziellen Formen oder Techniken eingeübt.

Vielmehr geht es darum Körper und Geist zu dekonditionieren

und von allen Bewegungs- und Gedankenmustern zu befreien,

um so eine Vielzahl ungeahnter Möglichkeiten zu entdecken.

Es wird angestrebt jede Form der Anspannung kontinuierlich

weg zu trainieren.

 

Kreativität und Intuition sind wertvoller

als Kraft und Aggression.

Kampf entsteht, wenn ich Widerstand mache,

weil ich die Lösung nicht finde.

Im Kampf gewinnt der Stärkere.

Systema lehrt mich den Kampf zu vermeiden.

 

Geeignet für jede Frau und jedermann ab 18 Jahren.

 

 

 

 

Beim Streben nach Wissen wird täglich etwas hinzugefügt.

Beim Üben des Tao wird täglich etwas fallen gelassen.

Immer weniger musst du die Dinge erzwingen,

bis du schließlich beim Nicht-Tun anlangst.“

LAOTSE

 

->Methode 

 

    ->Inspiration

Trainer

das Bild zeigt den Trainer

Martin Landolt

Instructor im 7.Schülergrad

Stil SOLOVEV nach Meister Falko Zander

 

WERDEGANG

2016 ->heute

Privatunterricht in Berlin

bei Falko Zander (Meister im 5.Grad)

 

2008-2016

Systema Akademie Berlin

 diverse Internationale Seminare

mit

 M.Ryabko, A.Andreychenkov, V.Vasiliev, A.Solovev

2003-2008

Systema und Aikido

bei Dragisha Jocic

7.Dan Aikikai

 

Ich geniesse es, dass ich seit Jahren intensiv und leidenschaftlich

an der Systema-Akademie-Berlin

trainieren und durch Falko Zander das Wissen von Alexander Solovev erlernen darf.

Mit der Systema-Akademie-Solothurn möchte ich nun

den geeigneten Rahmen schaffen,

um gemeinsam mit anderen

diese faszinierende Form der russischen Kampfkunst

durch achtsame Selbsterfahrung und in exakter Selbsterkenntnis

erfahren und vertiefen zu können.

 

 

->Probetraining 
->Lehrer 

ZEITEN:

Dienstag 20:00-22:15h

Donnerstag 20:00-22:15h

Dojo Tenchi Kan

Bielerstrasse 158, 4500 Solothurn

(->Eingang auf Rückseite Matratzen Concord)

ANFAHRT

Aktuell sind 163 Gäste und keine Mitglieder online

Free Joomla! template by L.THEME